Liebe Landkörber:innen,

wir möchten Danke sagen. Ein großes D-A-N-K-E! Denn nach nur 5 Monaten mit unserem Stay Social Club und eurer Unterstützung sind bereits 8.700€ für Biodiversität, eine offene Gesellschaft und nachbarschaftliches Engagement zusammengekommen! Das hat uns mächtig überrascht und macht es damit noch umso schöner - Danke an jede/n, der dazu beigetragen hat und natürlich Landkorb für die ergänzende Aufstockung der Spenden und die Realisierung. Falls ihr euch fragt, was wir damit im Sommer nun vorhaben:

Einen Teil von 2900€ nutzt Äpfel und Konsorten e.V., um durch eure Hilfe die Planung und Pflanzung der Streuobstwiese Neuwerder im Westhavelland mit neuen Bäumen von Apfel, Walnuss und Esskastanie möglich werden zu lassen! Die Pflanzung findet wie immer im Herbst statt und wir laden jede und jeden Landkörber:in ein, am 18 & 19. November 2021 bei der Pflanzung live vor Ort (bzw. je nach Corona Situation) dabei zu sein! Mehr Infos dazu unter https://bit.ly/3blbWrQ oder per Mail an hallo@aepfelundkonsorten.org.

Solidrinks Empowerment & Support for Refugees e.V. hat je 500€ direkt an die 4 Projekte der #StadtFürAlle Kampagne weitergegeben: Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant*innen, Schlafplatzorga, Yaam Infopoint und Solidarity City Berlin. Der Verein nutzt den zweiten Teil der Spende, um einen City Guide & Tour durch die solidarische Stadt zu verwirklichen - seid gespannt und erfahrt mehr im Sommer auf https://solidrinks.de/kampagnen/


Die Spende der Landkörbler*innen hat außerdem die Projektförderung von Quartiermeister in Zeiten der Pandemie unterstützt. Ab sofort können sich alle Nachbarschaftsprojekte bis zum 1. Juni auf 1.000€ Förderung pro Projekt bewerben. Im Juli können im Onlinevoting daraufhin alle mitentscheiden, wer die Spende erhält. #zumwohlealler In diesem Sinne ein finales Mal Danke für euer Engagement bisher, ihr macht wirklich einen Unterschied ♥️ , stay home -  stay social!

JEDER EINKAUF EINE SPENDE!

Bisherige Spendensumme: 8700 €

Wir vom Landkorb rufen den STAY SOCIAL CLUB ins Leben. 

Gemeinsam mit 3 lokalen Produzent*innen Ostmost, Solidrinks und Quartiermeister möchten wir allen Landkörblern die Möglichkeit geben über den nachhaltigen Wocheneinkauf hinaus gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen: Sie entscheiden selber, wie viel Geld Sie spenden möchten. Pro Spende eines Landkörblers spendet auch der Landkorb 50 Cent an den STAY SOCIAL CLUB, der dem STAY HOME CLUB entspringt. Ab jetzt gilt: stay home, stay social!

Wo geht die Spende hin?

Ihre Landkorb-Spende wird transparent an gemeinnützige Zwecke weitergeleitetund fördert somit zum Beispiel: 

  • Pflege und Anbau von Streuobstwiesen, 
  • lokale Initiativen von Geflüchteten wie #BIKEYGEES oder die Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant:innen 
  • Nachbarschaftliches Engagement im Kiez wie Repair-Café, barrierefreies Feiern oder Coding-Workshops für Mädchen.

70% der Spende fliessen dabei direkt und unkompliziert in die gemeinnützige Projekt-Arbeit vieler wichtiger Initiativen, 30% in Verwaltung & Öffentlichkeitsarbeit der Vereine - denn

Wer Gutes tut, muss darüber reden!

STAY SOCIAL CLUB

Wir sind ein Zusammenschluss der drei Vereine Solidrinks - Empowerment & Support for Refugees e.V., Äpfel & Konsorten e.V. und Quartiermeister e.V. und eng verbunden mit den Sozialunternehmen Quartiermeister, OSTMOST und Solidrinks - wir alle verfolgen einen größeren sozialen und/oder ökologischen Zweck. Uns ist nicht nur wichtig, was in die Flasche kommt, sondern was wir darüber hinaus bewirken können: Ob zivile Seenotrettung, Biodiversität auf Berlin-Brandenburger Wiesen oder Engagement in deiner Nachbarschaft - trink mit und tu was Gutes. Nie war Engagement so einfach.

 

Äpfel & Konsorten e.V.

Äpfel & Konsorten haben es sich zum Ziel gesetzt, Streu­obst­wiesen zu schützen und die regional typische Obst­sorten­vielfalt in Berlin und Brandenburg zu fördern. Sie pachten Wiesen, pflanzen und pflegen Bäume. Ä&K bringen Streuobst-Freunde, Streuobst-Initiativen und Streuobst-Akteure aus der Region zusammen. Sie bündeln die Energie im Lande, damit alle zusammen mehr erreichen für Biodiversität und Artenvielfalt.

Mitmachen: Reclaim Streuobstwiesen!

Solidrinks Empowerment & Support for Refugees e.V. 

Kulturelle, soziale und politische Geflüchteten-Initiativen, die sich für eine offene Gesellschaft einsetzen, sind oft unbekannt und unterfinanziert. Neben Spenden, die über den Verkauf jedes Solidrinks zusammenkommen, unterstützt der Solidrinks-Verein diese Organisationen mit kleinen Informations-Kampagnen auf den Solidrinks Flaschen und ist mit kreativen Aktionen im öffentlichen Raum laut gegen Diskriminierung und Rassismus.

Drinkactivism: Misch dich ein!

Quartiermeister e.V.

Der Quartiermeister e.V. versteht sich als lokaler Förderer, Ideengeber und Gesprächspartner der Nachbarschaft und ist Kontrollorgan des Sozialunternehmens Quartiermeister GmbH. Die Mission: Gezielt und niedrigschwellig bürgerschaftliches Engagement unterstützen. Gemäß des Prinzips 10 Cent pro verkauftem Liter, haben über sechzig Mitglieder deutschlandweit bereits über 180.000€ in soziale und kulturelle Projekte ausgeschüttet.

Beweg was! #zumwohlealler


 



Neukunde? Jetzt Registrieren!


Ihr Warenkorb ist noch leer
Ein Auszug unseres Liefergebietes:
16540 Hohen Neuendorf 14641 Paulinenaue 16540 Stolpe 14513 Teltow 14641 Pessin 14612 Falkensee 14532 Kleinmachnow 16816 Neuruppin 14542 Werder (Havel) 14641 Wustermark 14532 Stahnsdorf 14480 Potsdam Am Stern 16547 Birkenwerder 14480 Potsdam Drewitz 14482 Potsdam Klein Glienicke 16816 Nietwerder 14480 Potsdam Kirchsteigfeld 14641 Nauen 14548 Schwielowsee 14482 Potsdam Babelsberg Nord 14482 Potsdam Babelsberg Süd 16816 Buskow 14641 Retzow 10781 Berlin Schöneberg